Konzerte 2016/ 2017

Vier Kammerkonzerte unterschiedlichster Art stehen zu unserem Thema "Impressionismus: Tag, Abend, Nacht" auf dem Programm:

Mo. 03.10.2016, 16:00 Uhr
Liedduo Linde/ Schulz
KASHKASARASA [opium]

Liedduo Linde/ SchulzIndien in der Musik des Impressionismus. Lieder von Jean Cras und Maurice Delage sowie Klaviermusik von Claude Debussy zeigen den exotischen Einfluss des Subkontinents auf die Moderne im Europa des beginnenden 20ten Jahrhunderts.
Details

So. 06.11.2016, 16:00 Uhr
Trio Enescu (Klaviertrio)
Boulanger, Enescu

Trio EnescuKammermusik der absoluten Spitzenklasse: das renommierte Trio Enescu präsentiert u.a. Werke der jung verstorbenen französischen Komponistin Lili Boulanger sowie vom Namensgeber des Ensembles, Giorgiu Enescu.
Details

So. 05.02.2017, 16:00 Uhr
Trio d'Anches (Bläsertrio)
Ibert, Francaix, Villa-Lobos

Trio d'Anches KölnEine ganz eigene Klangwelt eröffnet sich mit der aparten Besetzung des Kölner Trio d'Anches: Oboe, Klarinette und Fagott. Diese Besetzung inspirierte die Meister der Moderne zu fröhlichen, raffinierten Werken.
Details

So. 07.05.2017, 20:00 Uhr
Jenny Q Chai (Piano)
Debussy, Ravel, Dourieux

Jenny Q ChaiIn den Konzerten der Pianistin Jenny Q Chai vereinen sich beeindruckende Virtuosität, herausragende Musikalität und ein klares, intellektuelles Programmkonzept zu einem einmaligen Konzertgenuss.
Details

Programm herunterladen (pdf)